/// Rubrik: Artikel

Tanzen ohne Grenzen

Kreuzlingen – Im neueröffneten Tanzbödeli geht es dieses Wochenende munter weiter.

Am Freitag, 31. Oktober, spielt die überregional bekannte «Surprise Band» mit Musik ohne Grenzen zum Tanz auf und am Samstag, 1. November, sorgen «Blues Corner» für Partystimmung. Einlass ist jeweils um 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Bluescorner«Blues Corner» gibt es noch gar nicht so lange. Der Wunsch nach einer eigenen Bluesband wurde bei Urs Baumann (Gitarre) immer stärker, nachdem er 2007 die Bluesplattform www.bluescorner.ch aufschaltete. Dadurch entstand ein intensiver Kontakt zur Bluesszene Schweiz und dies bestärkte ihn darin, sein Vorhaben umzusetzen. Als Sämi Michel (Bass) und Max Kiefer (Drums), zwei alte Weggefährten aus früheren Bands, spontan zusagten, war die Band Blues Corner im Frühling 2009 gegründet.

Durch einen Tipp von Walter Baumgartner kam Jay Schönenberger (Vocal) dazu. Mit Kurt Auer (Keyboard),  wurde die Wunschformation komplett. Die Bandmitglieder bringen eine jahrzehntelange Erfahrung aus verschiedenen Stilrichtungen wie Blues, Rock, Soul und Jazz mit. Nach den musikalischen Wanderjahren haben sich die Fünf nun ganz dem Blues verschrieben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.