/// Rubrik: Marktinfos

X-Mas-Feeling bei wohngefühl und ERA

Kreuzlingen – Der begehrte Kundenanlass von ERA Immobilien und wohngefühl war wieder ein voller Erfolg. Während Elke Odermatt die neuesten Wohn-Trends präsentierte, durften die Gäste bei Era Immobilien das neugestaltete Ladenlokal und die Verkaufsaktivitäten unter die Lupe nehmen.

Stilsichere Gastgeber: Elke Odermatt und Ralf Scherer.

Stilsichere Gastgeber: Elke Odermatt und Ralf Scherer.

Die halbjährlichen Events von Era und wohngefühl sind aus der Kreuzlinger Szene nicht mehr wegzudenken. Über 400 Gäste, darunter Ruth Maria Kubitschek und einige bekannte Rennfahrer, liessen es sich dieses Mal nicht nehmen und kamen an die Löwenstrasse 10, um das feine Catering von Christian Kindl zu geniessen und sich zu informieren. Natürlich gilt hier immer: Sehen und gesehen werden. Neue und spannende Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt und die neuesten Einrichtungstrends bekommen die Gäste quasi nebenbei noch gesteckt.

Die räumliche Trennung der beiden Ladenlokale war wohl die markanteste bauliche Veränderung, die es zu entdecken gab. Bei Era Immobilien wurde durch den Umbau ein neuer Besprechungsraum geschaffen, der Ruhe und Diskretion garantiert. An der Wand prangt ein grosser Bildschirm – hier besteht unter anderem die Möglichkeit, alle zum Verkauf und zur Vermietung stehenden Immobilien virtuell zu besichtigen.

Neu: Virtueller Rundgang
Und so funktioniert’s: Interessenten wandern virtuell durchs Objekt, sie können die Höhe der Räume begutachten oder auf den Balkon treten, um einen Blick auf die Umgebung zu werfen. Das Angebot steht allen Kunden, die sich registrieren, auch online zur Verfügung. Auch Grundriss und Lage können sie auf dem Computer einsehen. Wer in den
Immobilienanzeigen von Era den QR-Code mit dem Handy scannt, wird ebenfalls zum virtuellen Rundgang geleitet.

«Den Verkäufern gibt das Sicherheit: Sie sehen, wer an ihrem Haus interessiert ist», verdeutlicht Inhaber Ralf Scherer. «Praktisch ist das ausserdem, wenn es Terminunpässlichkeiten für eine Besichtigung gibt. Verkäufern, Kunden und Maklern erleichtert das Tool die Arbeit.» Die aufwändig gedruckten Exposés von Era soll der virtuelle Rundgang aber nicht ersetzen, ebenso wenig den Termin vor Ort – für die Vorauswahl des Kunden ist es aber von grossem Vorteil. «Für den erfolgreichen Verkauf von Immobilien zum bestmöglichen Preis ist es von grosser Bedeutung, stets innovativ zu bleiben», betont Ralf Scherer.

Hochwertig und individuell
Einrichtungsexpertin Elke Odermatt ist damit betraut, in jedem Heim das perfekte Wohngefühl zu schaffen. Klare, edle Linienführung ist das Geheimnis ihrer Minimalisten-Eleganz, verrät Odermatt. Egal ob Wohnung, Haus, Geschäftsräume, Hotel oder Yacht – mit unverkennbarer Linie und sicherer Hand hat Odermatt etliche namhafte Objekte ganz nach den Wünschen ihrer Kunden mit hochwertigem Mobiliar bekannte Designer wie Minotti, Molteni, Lambert etc. eingerichtet. Die exklusive und grosse Auswahl an edlen Stoffen und Vorhängen zeichnen ihr Einrichtungsbild aus. Einen wichtigen Schwerpunkt setzt Odermatt in die Beleuchtung was man beim Betreten ihrer Objekte auch sofort spürt.

Wer auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist oder Lust auf X-mas-Feeling spürt, für den wird die Visite im wohngefühl Pflicht. Accessoires wie Plaids, Kissen, Duftkerzen und das komplette Weihnachtssortiment wie Baumschmuck und glitzernde Deko-Äste umfassen das vollumfänglich Angebot im Showroom. Edel, Kuschelig und gemütlich, na dann darf der Winter kommen!

Hier geht’s zu unserer Bildergalerie.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.