/// Rubrik: Sport

Klarer Sieg für Pallavolo-Damen

Volleyball – Klar und deutlich verteidigen die Pallavolo-Damen ihre Remisburg mit 3:0. Der Aufsteiger KJS Schaffhausen fand kein Rezept, das Heimteam unter Druck zu setzen. (Ramona Reiser)

Nach der erfolgreichen Doppelrunde vor einer Woche konnten sich die Kreuzlingerinnen auf den 3. Tabellenplatz in der 1.Liga hochkämpfen. Mit einem Sieg im sechsten Meisterschaftspiel wollte man diesen Rang nun bestätigen – dies gelang eindrücklich.

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Von Beginn an übte man mit wuchtigen Aufschlägen Druck auf die Schaffhauserinnen aus, welche kaum einen Punkt aus dem Sideout verbuchen konnten. Anina Bruggisser, welche nach zwei Wochen Pause wieder zurück auf dem Feld stand, gelang beim Spielstand von 15:9 gar eine Serviceserie von zehn Punkten. Mit 25:9 resultierte ein klarer Satzgewinn.

Unverändert ging es im zweiten Durchgang weiter. Mit 8:1 und 15:5, was nicht zuletzt einer guten Blockarbeit zu verdanken war, dominierten die Pallavolos erneut das Spiel. Mit 25:10 konnte auch der zweite Satz gewonnen werden.

Im dritten Durchgang veränderte Coach Mariya Chorbanska die Aufstellung auf der Pass- und Aussenposition. Der Satzverlauf begann ausgeglichen. Auf Kreuzlinger Seite brauchte es einige Ballwechsel, um die Abstimmung im Spielaufbau zu finden. Die Aufsteigerinnen aus Schaffhausen hingegen konnten ihre Leistung besonders im Angriff etwas steigern und hielten bis 15:16 gut im Satz mit. Doch in der Endphase konnten auch die Grenzstädterinnen nochmals zulegen und holen sich mit 25:19 und somit 3:0 drei weitere Punkte für die Tabelle.

Pallavolo Kreuzlingen – KJS Schaffhausen 3:0 (25:9, 25:10, 25:19)

Remisberg, Kreuzlingen. Dauer: 64 Minuten.

Schiedsgericht: Schlappritzi, Suter. Ca. 30 Zuschauer

Kreuzlingen mit: K. Hollenstein (Captain), M. Iselin (Libera), N. Bollinger, N. Bollmann, A. Bruggisser, C. Bürgi, N. Göldi, D. Hösch, R. Reiser, A. Roth, R. Schildknecht, L. Vetterli. Ohne: R. Ammann (verletzt). Coach: M. Chorbanska.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.