/// Rubrik: Region

Schöne Nacht der Lichter

Konstanz – An Samstag fand die ökumenische und grenzüberschreitende Nacht der Lichter in Konstanz statt.

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Ca. 1500 Menschen, darunter viele Jugendgruppen aus der Schweiz, Deutschland und sogar Österreich versammelten sich im Konstanzer Münster. Frère Timotei, der aus Taizé angereist war, begleitete den stimmungsvollen Gottesdienst.

Schnell war das Münster überfüllt, und die Menschen setzten sich auf den Boden, oder feierten im Stehen mit. Ein Gottesdienst in einer überfüllte Kirche; auch mal eine besondere und bewegende Erfahrung.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.