/// Rubrik: Polizeimeldungen

Jugendlicher ausgeraubt

Weinfelden – Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag am Bahnhof Weinfelden einen Jugendlichen ausgeraubt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

(Bild: Archiv)

(Bild: Archiv)

Der 16-Jährige wurde um zirka 1 Uhr vor dem Haupteingang des Avec-Shops von zwei Unbekannten angesprochen. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau bedrohten sie ihn mit einem Messer und brachten ihn so dazu, sein Mobiltelefon und Bargeld auszuhändigen.

Als wenig später ein Mann dazu trat und fragte, ob es ein Problem gebe, entfernten sich die beiden Täter in Richtung Unterführung. Das Opfer wurde nicht verletzt.

Zeugenaufruf
Die Kantonspolizei Thurgau bittet den helfenden Mann sowie weitere Zeugen, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter der Nummer 071 221 45 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.