/// Rubrik: Kultur

Magnificat in St. Ulrich

Kreuzlingen – Das gemeinsame Konzert von Pädagogischer Maturitätsschule und Pädagogischer Hochschule am 14. und 15. Dezember stellt jedes Jahr wieder einen Höhepunkt der Adventszeit dar.

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Der gemischte Chor von PMS und PH, der Campus-Kammerchor, der Chor der zweiten Klassen der PMS, das Orchester von PMS und PH und Solisten widmen sich in diesem Jahr dem «Magnificat». Mit diesem Lobgesang antwortet Maria nach der Ankündigung der Geburt Jesu auf den Willkommensgruss von Erzengel Gabriel. Im Konzert sind alte und neue Magnificat Vertonungen zu hören, dazu ein Ave-Maria und Weihnachtslieder aus dem 17. und 20. Jahrhundert sowie für Orchester bearbeitete romantische Orgel-Choralvorspiele.

Wegen des grossen Publikumsinteresses gibt es zwei Aufführungstermine: Sonntag, 14. Dezember um 17 Uhr und Montag, 15. Dezember um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das Weissrusslandprojekt der PMS wird gebeten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.