/// Rubrik: Kultur

Gestaltung und Wirkung des Platzes

Konstanz – «Mein schönster Platz – mein liebster Ort» heisst der Titel der diesjährigen Jahresausstellung des Architekturforums KonstanzKreuzlingen. Sie ist im Bildungsturm des Kulturzentrums am Münster zu sehen. Die Vernissage findet am Freitag, 19. Dezember, 19 Uhr, statt.

Der Seeburgpark – sicherlich einer der schönsten Plätze in Kreuzlingen. (Bild: Archiv)

Der Seeburgpark – sicherlich einer der schönsten Plätze in Kreuzlingen. (Bild: Archiv)

Das Architekturforum KonstanzKreuzlingen hat für die diesjährige Jahresausstellung 30 Plätze in Konstanz und Kreuzlingen ausgewählt. Die Stadträume werden beschrieben durch Plan und aktuelle Aufnahmen, dies im Zusammenspiel mit historischen Fotografien aus den Archiven der beiden Städte.

Den Besuchern der Ausstellung wird die Möglichkeit gegeben, sich zur Gestaltung und Wirkung jedes Platzes zu äussern und ihre Gedanken den Ausstellungspaneelen hinzuzufügen. Das im Laufe der Zeit wachsende «Meinungsbild» der Besucher wird so zu einem Bestandteil der Ausstellung.

Im Rahmen der Finissage am Freitag, 23. Januar, 19 Uhr, wird es eine Zusammenfassung der Beiträge geben. Sie soll die Grundlage für eine Diskussion zum Urteil der Öffentlichkeit gegenüber ihrem gebauten Umfeld bilden. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist jeweils Dienstag bis Freitag von 12 bis18 Uhr am Wochenende und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.