/// Rubrik: Marktinfos | Topaktuell

ISKK Lebkuchenvilla

Kreuzlingen – Die Villa Doldenhof der Internationalen Schule Kreuzlingen Konstanz (ISKK) wurde in Miniature als vegane und glutenfreie Lebkuchenvilla von den 10- bis 12-jährigen Schüler und Schülerinnen nachgebaut.

Schüler der ISKK haben ihr Schulhaus mit Lebkuchen nachgebaut.(Bild: zvg	)

Schüler der ISKK haben ihr Schulhaus mit Lebkuchen nachgebaut. (Bild: zvg )

Gemeinsam mit ihrem engagierten Back-Coach Raphael Lüthy nahmen sie am Lebkuchenhausbackwettbewerb des Stadtmarketing Konstanz teil und wurden von deren Jury mit dem 3. Platz ausgezeichnet.

Alle Schüler und Schülerinnen des 5. und 6. Schuljahres der ISKK zeigten Begeisterung, Kreativität, Engagement und beispielhafte Risikobereitschaft für das dreitägige Projekt. Die Herausforderung war, die Schulvilla aus einem veganen, glutenfreien Lebkuchen nachzubauen. Raphael Lüthy zeigte seine Leidenschaft für das gemeinsame Projekt und entwickelte eigens dafür ein Lebkuchenrezept. In der Küche des hotel swiss stellten die Jugendlichen unter der Anleitung von Raphael Lüthy den Teig und die unterschiedlichen Teile der Lebkuchenvilla her, sie bauten die Teile zusammen und dekorierten die fertige Villa. Die Lebkuchenvilla Doldenhof konnte drei Wochen lang in der ISKK bewundert werden und wurde im Anschluss einer wohltätigen Einrichtung gestiftet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.