Archiv für den Monat: Januar 2015

Aller guten Dinge sind drei

Kreuzlingen/Konstanz – Mit der Berner Mundart-Band Patent Ochsner, dem profilierten Swing-Jazz-Star Roger Cicero und dem australischen Gitarrenvirtuosen Tommy Emmanuel stehen drei weitere musikalische Höhepunkte beim ersten grenzüberschreitenden Zeltfestival in Konstanz und Kreuzlingen fest.

Roger Cicero, einer der Stars am Zeltfestival. (Bild: zvg)

Patent Ochsner spielt am Donnerstag, 25. Juni, 20 Uhr, Roger Cicero am Sonntag, 28. Juni, 20 Uhr und Freitag, 3. Juli, 20 Uhr. Die Konzerte finden im grossen Zirkuszelt auf Klein Venedig statt. Tickets für die einzelnen Veranstaltungen gibt es an …
* Weiterlesen…

Kunst im Schuhhaus Haberer

Kreuzlingen – Die jährliche Kunstausstellung im Schuhhaus Haberer an der Hauptstrasse 48 zeigt mit «Arttrip» vom 31. Januar bis 23. Februar Werke der Kreuzlinger Künstlerin Gabriela Ehrling.

Farbenprächtiges Bild der Künstlerin. (Bild: zvg)

«Der Anfang der Reise ist bekannt, das Ende nicht. Das fasziniert mich an der Kunst.» (A. Szymezyk)

Ihre farbintensiven Bilder sind eine Hommage an die Architektur, den Mythos faszinierender Städte mit ihrem pulsierenden Leben, der bunten Welt der Idole, des Kinos und der Oltimer, …
* Weiterlesen…

Diebe verhaftet

Tägerwilen/Romanshorn – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstag nach einem Ladendiebstahl in Tägerwilen fünf Personen aus Litauen verhaftet.

(Symbolbild: Thomas Martens)

Ein Mitarbeiter eines Verkaufsgeschäftes an der Bahnhofstrasse konnte kurz nach 10 Uhr einen Ladendieb aus Litauen zurückhalten. Weitere Personen flüchteten mit einem Auto. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch mehrere Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau verlief zunächst ergebnislos. Anlässlich einer Verkehrskontrolle stellten die Polizisten kurz nach 16.30 Uhr …
* Weiterlesen…

Fussgängerin angefahren

Kreuzlingen – Bei einer Kollision auf einem Fussgängerstreifen in Kreuzlingen wurde am Donnerstag eine Fussgängerin leicht verletzt.

(Bild: tm)

Ein 81-jähriger Autofahrer war kurz nach 18.30 Uhr auf der Romanshornerstrasse in Richtung Bottighofen unterwegs. Beim Fussgängerstreifen auf der Höhe der Verzweigung zur Rislingstrasse hielt er an, um zwei Fussgängern den Vortritt zu gewähren. Gemäss seinen Aussagen gegenüber der Kantonspolizei Thurgau übersah er beim Weiterfahren eine weitere …
* Weiterlesen…

Wenn die Situation grenzwertig wird …

Kreuzlingen – Die Boutique Clochard reiht sich ein ins Kreuzlinger Ladensterben. Und auch Händler-Urgestein Urs Portmann macht sich Gedanken darüber, Kreuzlingen zu verlassen. Die Verhandlungen laufen.

Eine Cohiba Behike-Zigarre aus dieser Schachtel kostet 52 Franken. Den Preisanstieg für Kunden aus dem Ausland darf sich jeder selbst ausrechnen. (Bild: sb)

Hier haben nicht wenige Kreuzlingerinnen und Kreuzlinger ihre erste Jeans gekauft. Wehmütig müssen sie jetzt den Wegzug einer Kult-Boutique mitansehen. Die Clochard-Filiale am Boulevard macht dicht. …
* Weiterlesen…

Ideen fürs Stadtzentrum gesucht

Kreuzlingen – Politiker und Bürger sind bestrebt, eine Lösung zu finden, um das Zentrum von Kreuzlingen zu beleben.

Witzige Idee: Flashmob auf dem Boulevard. (Bild: kb)

In der Facebook-Gruppe «Du bisch vo Chrüzlinge wenn …» ist die schlechte Situation des Detailhandels gleich in mehreren Threads Thema. In einem werden gar explizit kreative und umsetzbare Strategien und Ideen gesucht, um das Zentrum wieder zu beleben. Der Aufruf wurde …
* Weiterlesen…

Z88-Kooperation ungewiss

Konstanz/Kreuzlingen – Zeltfestival-Veranstalter Koko will für die Freiluft-Bühne das Z88 als Partner zur Programmgestaltung. Der Kreuzlinger Kulturverein kann aber erst über eine Teilnahme entscheiden, wenn die Details geklärt wurden.

So sah das Zeltfestival früher mal aus, bevor es 2008 eingestellt wurde. (Bild: Koko)

Auf Anfrage von Dieter Bös, Geschäftsführer der KOKO & DTK Entertainment GmbH, zeigte sich der Kreuzlinger Kulturverein Z88 bereits Anfang Dezember gesprächsbereit gegenüber einer Zusammenarbeit. Bis heute kam aber keine Rückmeldung von Bös. Umso überraschter …
* Weiterlesen…

Weit weniger Kleingärten betroffen als befürchtet

Tägermoos – Neue Untersuchungen des Amts für Umwelt des Kantons Thurgau zeigen, dass eine Sanierung des Erdreiches im Tägermoos nicht erforderlich ist.

Im Tägermoos. (Bild: commons.wikimedia.org)

Bereits im August 2014 wurde über Schadstoffbelastungen im Erdreich der Kleingartenanlage Tägermoos berichtet. Nun liegen die ergänzenden Bodenuntersuchungen sowie deren Bewertung durch das zuständige Amt für Umwelt des Kantons Thurgau vor.

Von anfangs vier untersuchten Gartenflächen wiesen drei Schadstoffbelastungen in den obersten 20 Zentimeter des Erdreichs …
* Weiterlesen…

Haftstrafen für Hartz IV-Betrüger

Konstanz – Wegen Betruges in jeweils fünf Fällen verurteilte das zuständige Amtsgericht eine Frau und einen Mann aus dem Hegau zu Freiheitsstrafen von vierzehn und neun Monaten. (Hauptzollamt Singen)

(Bild: tm)

Wie die Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Singen ermittelten, haben die beiden Verurteilten über einen Zeitraum von knapp vier Jahren zu Unrecht Hartz IV-Leistungen bezogen. Trotz Einkünften aus dem Verkauf von Schrott- und Altmetall gaben die 27- jährige Frau und der 32-jährige Mann mehrfach gegenüber dem …
* Weiterlesen…

Einbrecher verhaftet

Altnau – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Mittwoch in Altnau dank einer aufmerksamen Anwohnerin einen Einbrecher kurz nach der Tat verhaftet.

(Symbolbild: Thomas Martens)

Eine Anwohnerin beobachtet um zirka 11.35 Uhr einen Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Seeblickstrasse und alarmierte die Kantonspolizei Thurgau. Die sofort eingeleitete Fahndung führte wenige Minuten später zum Erfolg, ein 23-jähriger Russe konnte durch eine Polizeipatrouille in der Nähe des Tatorts verhaftet werden. Das mutmassliche …
* Weiterlesen…