/// Rubrik: Polizeimeldungen

Pizzabote beraubt

Konstanz – Einen zirka 20 bis 30 Jahre alten Mann sucht die Polizei, der am Sonntagabend, gegen 18.30 Uhr im Bereich der Alfred-Wachtel-Strasse/Schottenstrasse einen Pizzaboten überfallen hat.

Heisse Pizza. (Bild: wikipedia.org)

Heisse Pizza. (Bild: wikipedia.org)

Der Pizzabote wurde von dem Unbekannten zunächst im Bereich der Fahrradbrücke/Herosepark angesprochen. Dabei bestellte der Mann eine Pizza und gab zu verstehen, dass er nur einen grösseren Geldschein dabei habe, weshalb der Lieferant nach seiner Rückkehr entsprechendes Wechselgeld mitführen solle. Nachdem der Pizzabote in der Zentrale die bestellte Pizza und entsprechendes Wechselgeld besorgte, traf er im Bereich der Alfred-Wachtel-Strasse/Schottenstrasse auf den Unbekannten, um ihm die Pizza auszuhändigen. Dabei zog der Mann ein Messer, bedrohte damit den Pizzaboten und forderte die Herausgabe des Bargelds. Nachdem ihm der Geldbeutel übergeben worden war, flüchtete der Unbekannte zu Fuss auf der Fahrradstrasse in Richtung Gartenstrasse. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis. Täterbeschreibung: 20 bis 30 Jahre alt; Drei-Tage-Bart; trug helles Oberteil und dunkle Jeans; Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Konstanz, Tel. 0049 7531 99 50, zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.