/// Rubrik: Marktinfos | Topaktuell

Warum Abnehmen im Kopf beginnt

Kreuzlingen – Die Ursachen für ungesundes Essverhalten sind häufig in der eigenen Seele zu finden. Am Montag, 12. Januar, findet in der Kantonsschule ein Vortrag zum Thema «Vom Übergewicht zum Wunschgewicht, Abnehmen beginnt im Kopf» statt.

Laut Walter und Brigitte Jenni beginnt der Kampf gegen Übergewicht im Kopf. In ihrem Vortrag zeigen sie Wege auf, sich selbst zu motivieren.(Bilder: zvg)

Laut Walter und Brigitte Jenni beginnt der Kampf gegen Übergewicht im Kopf. In ihrem Vortrag zeigen sie Wege auf, sich selbst zu motivieren. (Bilder: zvg)

Jenni

Wenn man den eigenen Gefühlen auf die Schliche kommt, winkt als Belohnung nicht nur ein schlanker gesunder Körper, sondern auch ein glücklicher Geist. Häufig fehlt eine innere Balance. Viele Menschen haben es nicht gelernt, ausgeglichen mit ihren Bedürfnissen zu leben und verfallen in alte Verhaltensmuster, wenn der Stress zu gross wird. Wer hat nicht schon in frühester Kindheit gelernt, das Nahrung auch Zuwendung bedeutet (Schoggi als «Trostpflästerli»)?

Essen als Ersatz
Negative Erfahrungen sind häufig auch mit negativen Gefühlen verbunden. Diese werden dann mit Essen bekämpft (bzw. verdrängt) und im Laufe der Zeit landen sie in Kilogramm auf den Hüften oder am Bauch. Essen ist immer ein Ersatz, wenn es ausufert. Denn mitunter will ja gar nicht der Körper, sondern «nur» die Seele satt werden.

Den Kreislauf durchbrechen
Wie man aus dem Kreislauf der Abnehmversuche und Diäten wieder herauskommt und man mit viel Motivation ein besseres Verhalten erlernen kann, zeigen Brigitte und Walter Jenni in ihrem Vortrag «Vom Übergewicht zum Wunschgewicht, Abnehmen beginnt im Kopf» auf.

Persönliche Anliegen einbringen
Der Vortrag findet am Montag, 12. Januar um 19 Uhr in der Kantonsschule in Kreuzlingen, Pestalozzistrasse 7, Raum A 11 statt. Anschliessend gibt es noch eine Diskussion. Interessierte können sich über info@brigittejenni.ch oder info@abnehmen-plus.ch an die Ernährungspsychologen Brigitte und Walter Jenni wenden und sich dort auch anmelden.
Wer möchte, kann die Gelegenheit nutzen und seine persönlichen Anliegen schildern. Brigitte Jenni gibt kurzfristig Antwort, ob eine Lösung in dem konkreten Fall erarbeitet werden kann. Diese erste Abklärung ist kostenlos.
www.ernaehrungspsychologie.ch
www.abnehmen-plus.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.