/// Rubrik: Kultur

Die letzte Ausstellung

Kreuzlingen – Elke Arndt macht Schluss: Am Freitag, 23. Januar, 18 Uhr, findet die Abschluss-Vernissage in ihrer Kunst Apotheke statt. Dann wird gezügelt.

Besucherinnen und Besucher vor der Kunst Apotheke Arndt. (Bild: zvg)

Besucherinnen und Besucher vor der Kunst Apotheke Arndt. (Bild: zvg)

Mit dabei sind in der letzten Ausstellung Patrick Brauns, Konstanz, Tanti Reni, Genf, der Überraschungs-Künstler Herwig Rust und die Galeristin und Künstlerin Arndt selbst. Die Ausstellung wird danach eine Woche lang zu sehen sein. Sie hat auch samstags geöffnet, gerne mit Terminabsprache (elke. arndt@gmx.com oder Tel. 076 540 44  31).

Für alle, die diesen speziellen Kunstraum lieb gewonnen haben, gibt es aber Entwarnung: Elke Arndt hört nicht ganz auf und macht am neuen Standort weiter. Nur drei  Häuser weiter Richtung Zoll, an der Hauptsstrasse 10, wird es in einer Galeriewohnung auch weiterhin aussergwöhnliche Kunst zu sehen geben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.