/// Rubrik: Sport

Waterpolo-Team bekommt Geld vom Kanton

Wassersport – Der Schwimmclub Kreuzlingen erhält für das Nachwuchsprojekt «Waterpolo-Team 2015-2018» einen Sportfonds-Sockelbeitrag von 15'000 Franken pro Jahr.

(Symbolbild: Klaus steves/pixelio.de)

(Symbolbild: Klaus steves/pixelio.de)

Dazu kommen ein J+S-Beitrag in der Höhe von maximal 15’000 Franken sowie ein Erfolgsbeitrag von 2000 Franken, falls die gesteckten Ziele erreicht werden. Seit dem Jahr 2006 wird die Nachwuchsförderung im Wasserball mit einem Sportfondsbeitrag unterstützt. Durch die gezielte Ausbildung der talentierten Sportler kann der SC Kreuzlingen den Wasserballsport im Kanton und in der ganzen Schweiz nachhaltig positiv beeinflussen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.