/// Rubrik: Polizeimeldungen

Alkoholisiert verunfallt

Märil – Eine alkoholisierte Autofahrerin verursachte am Mittwochabend in Märwil einen Selbstunfall und musste ihren Führerausweis abgeben.

(Bild: Archiv)

(Bild: Archiv)

Die 26-jährige Autofahrerin war um zirka 22 Uhr auf der Mettlenstrasse in Richtung Märwil unterwegs. Wie sie gegenüber der Kantonspolizei Thurgau zu Protokoll gab, musste sie auf der Höhe von Weingarten einem Fuchs ausweichen und verlor die Kontrolle über ihr Auto. Dieses rutschte von der Strasse und prallte in einen Baum.

Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Weil Atemlufttests mit rund 1,4 Promille positiv ausfielen wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis eingezogen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.