/// Rubrik: Vereine

Die Hemdglongger sind wieder unterwegs!

Kreuzlingen – Wie jedes Jahr lädt die Narrengesellschaft Emmishofen alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen am Schmutzigen Donnerstag , 12. Februar, zum traditionellen Hemdglongger-Umzug ein.

Hemdglongger mit speziellen Laternen. (Bild: archiv)

Hemdglongger mit speziellen Laternen. (Bild: archiv)

Dieses Jahr werden wiederum zwei Kreuzlinger Schulzentren mit den NGE’lern durch die Strassen ziehen. «Wir freuen uns möglichst viele weiss behemdete Emmishofer, Egelshofer, Bodaner und Bodanesen sowie Kruzrickenbacher und Chogenbacher begrüssen zu dürfen», schreibt die Narrengesellschaft in einer Ankündigung.

Die Besammlung startet am 12. Februar beim Schulhaus Bernegg/Emmishofen. Der Umzug beginnt um 19.01 Uhr mit lautem Knall. Als Verkleidung sollte ein echter Glongger ein weisses Hemd und die Glonggerkappe sowie Rätsche und Laterne mitbringen.

Der Umzug führt durch das fast leergefegte und ausgestorbene Zentrum am Boulevard vorbei. Begleitet wird er von der Jungwacht&Blauring und hoffentlich musikalisch von den Guggenmusiken Gassenschränzer Chrüzlinge und Rhytüfeli Tägerwilen. Durch die wichtigste Nebenstrasse und die dunkel gelegte Unterseestrasse vorbei an Wohnbau- und Industrieruinen erreicht er nach etwa 45 Minuten unseren Ausgangsort, den Schulhausplatz Bernegg. Dort wartet auf alle weissen Glongger ein süsses Überraschnungsgebäck und glühend heisser Punsch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.