/// Rubrik: Sport

Viel Glück an der Europameisterschaft in Zürich

Karate – In Zürich in der Saalsporthalle findet vom 6. bis 8. Februar die Cadet, Junior und U21 Karateeuropameisterschaft statt. Mit dabei sind vier Kreuzlinger Sportler des Team Elson Sport & Karate.

Die Athleten mit ihrem Trainer (4.v.r.). (Bild: zvg)

Die Athleten mit ihrem Trainer (4.v.r.). (Bild: zvg)

Der jüngste der vier, Kol Kabashi, startet am Freitag um 15 Uhr in der Kategorie Kumite Herren U16 -70kg. Nach dem Sieg von drei Qualifikationsturnieren im letzten Jahr, war seine Selektion gesichert. Aufgrund der Strukturen der NET-Sportschule und von Elson Sport & Fitness konnte er sich optimal vorbereiten und hat hohe Erwartungen an sich. Sein Motto ist: «Kämpfe bis zur letzten Sekunde.»

Kevin Kabashi kämpft am Samstag um 10.15 Uhr in der Kategorie Kumite Herren U18 -68kg. Mit einer Selektion hat er aufgrund seiner Erfolge in den letzten beiden Jahren ebenfalls gerechnet. Auch er konnte sich im Rahmen des Sport-KV vermehrt und gezielt auf das Event vorbereiten. Sein Motto ist: «Kämpfe bis zum Schluss».

Ebenfalls im Sport-KV-Konzept arbeitet Nurija Karalik, die sich dank der Unterstützung ihres Arbeitsumfeldes beim Notariat ebenfalls gezielt vorbereiten konnte. Sie kämpft am Sonntag in der Kategorie Kumite Frauen U21 +68kg und ihr Motto ist: «Sei mit dem Team, dann wirst du ein Champion».

Den Schluss bildet Sabri De Martin in der Kategorie Kumite Herren U21 +84kg. Bereits fertig mit seiner Ausbildung hat er seine Zeit genutzt und sich ebenfalls so intensiv wie möglich auf seine letzte U21 Teilnahme vorbereitet. Sein Motto ist: «Wenn du willst, kannst du es holen.»

Tickets und weitere Infos unter www.karate2015.eu

Die beiden Coaches Elson und Engjul Kabashi sowie das gesamte Team von Elson Sport & Fitness und Elson Sport & Karate wünscht den Athleten viel Glück.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.