/// Rubrik: Artikel | Stadtleben | Topaktuell

René Zweifel als Schulpräsident

Kreuzlingen – Die Freie Liste unterstützt René Zweifel bei der Schulpräsidentenwahl.

René Zweifel (Mitte) kandidiert für das Amt des Schulpräsidenten, Concetta Critelli und Ruedi Mösli sind im Unterstützungskomitee aktiv. (Bild: sb)

René Zweifel (Mitte) kandidiert für das Amt des Schulpräsidenten, Concetta Critelli und Ruedi Mösli sind im Unterstützungskomitee aktiv. (Bild: sb)

Diese Pressemitteilung von Jost Rüegg, Sprecher der Freien Liste, erreichte uns am Donnerstag:

Nach der Anhörung von drei der vier Kandidaten hat sich die Freie Liste entschieden, René Zweifel zur Wahl ins Schulpräsidium zu empfehlen und zu unterstützen. ené Zweifel verfügt über die Erfahrung, das Wissen im Bildungs- wie Finanzbereich und als amtierender  Schulleiter auch über die nötige Distanz zum Lehrkörper, um die Schulen in Kreuzlingen verantwortungsvoll in die Zukunft zu führen.

Share Button

One thought on “René Zweifel als Schulpräsident

  1. Hans Reiter

    Grüss Gott!
    Für zwei Jahre war ich Mitglied der Elterngruppe an der Pestalozzischule. Dort habe ich René Zweifel als sehr engagierten Schulleiter kennengelernt. Ein Mann, der gerade auch den Eltern aufmerksam zuhört und Anregungen aufgreift. Er traut seinen Schülern etwas zu und fordert Eltern wie Lehrer dazu auf, das Gemeinschaftsgefühl an der Schule zu stärken. Dazu gehört ein offenes Ohr für die kleinen wie die grossen Anliegen an der Schule. René Zweifel hat es. Er ist für mich auch deshalb der richtige Mann im Amt als Schulpräsident. Als Ausländer darf ich leider nicht wählen, aber dürfte ich es, René Zweifel hätte meine Stimme!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.