/// Rubrik: Leserbriefe

Barbara Kern weiter im Stadtrat

Leserbrief – Man meint vielleicht, eine kompetente und engagierte Stadträtin wie Barbara Kern brauche keine zusätzliche Werbung. Ihr Leistungsausweis spricht eigentlich für sich. (Dr.med. Hans-Rudolf Müller-Nienstedt, Kreuzlingen)

Hier nur zwei Beispiele:

  1. Sie vertritt einen wichtigen Grundsatz der Bundesverfassung in unserer Stadt: «Sozialhilfe sichert die Existenz bedürftiger Personen, fördert ihre wirtschaftliche und persönliche Selbstständigkeit und gewährleistet die soziale und berufliche Integration.» Und sie ergänzt diesen Auftrag mit eigenen Ideen: z.B. Jobcoaches für Jugendliche und Einsatz von Sozialhilfeberatern mit dem Ziel der beruflichen Reintegration.
  2. Sie schafft die nötigen Grundlagen für eine gute familienexterne Betreuung der Kinder z.B. durch das Aushandeln der neuen Leistungsvereinbarung mit dem Kinderkrippenverein.

Wahlzeit ist Zahlzeit: Barbara Kern verdient es nach ihrer ersten Amtszeit als Stadträtin, dass von ihrem grossen Einsatz für unsere Stadt gesprochen wird. Und dass sie mit grosser Unterstützung im neuen Stadtrat weiter arbeiten kann.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.