/// Rubrik: Kultur

Für Gleichberechtigung und gleiche Löhne

Romanshorn, Kreuzlingen, Weinfelden – Am 9. März ist Equal-Pay-Day. Die Business und Professional Women Kreuzlingen und die Frauenzentrale nehmen das als Anlass, um mit einer Aktion an den Bahnhöfen in Weinfelden und Romanshorn sowie am Stadtbahnhof Kreuzlingen gegen ungleiche Löhne zu protestieren.

EEEDer Equal Pay Day ist ein nationaler Aktionstag, der die Diskrepanz in Erinnerung ruft, die
zwischen dem durchschnittlichen Lohn von Frauen und Männern besteht.
Aktuell beträgt die Differenz 18,4 Prozent. (Quelle Bundesamt für Statistik). Das bedeutet, dass Frauen 67 Arbeitstage länger arbeiten müssen – und zwar bis zum 9. März 2015 – um das gleiche Gehalt in der Tasche zu haben, wie es Männer bereits am 31. Dezember 2014 hatten.

Aktion des BPW Kreuzlingen, des BPW Oberthurgau und der Frauenzentrale
«Gleichberechtigung für Mann und Frau oder Frau und Mann geht uns alle an», so die Medienmitteilung. «Wir sind gespannt auf viele Reaktionen.» Bei den Bahnhöfen Romanshorn, Kreuzlingen und Weinfelden werden am 9. März 2015 zwischen 17 Uhr und 19 Uhr an die Männer kleine, an die Frauen grosse Brötli verteilt, als symbolischer Ausgleich für die kleineren Brötli, welche die Frauen am Ende des Monats in der Tasche haben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.