/// Rubrik: Kultur

Horst Klub hat Probleme

Kreuzlingen – Der Horst Klub an der Kirchstrasse 1 hat sich seit der Eröffnung im Oktober zum Geheimtipp für Fans von Live-Konzerten gemausert. Am Samstag spielen die «P.R.O.B.L.E.M.S.», eine der derzeit besten schweisstreibende Rockbands auf dem Planeten.

Kelly Halliburton von den "P.R.O.B.L.E.M.S.". (Bild: Stefan Böker)

Kelly Halliburton von den «P.R.O.B.L.E.M.S.». (Bild: Stefan Böker)

Der Horst Klub scheint mit Erfolg in eine kulturelle Kreuzlinger Marktlücke gestossen zu sein. Lokale aber auch internationale Rock’n’Roll-Bands geben sich hier die Klinke in die Hand und werden von einem enthusiastischen jungen Publikum abgefeiert. Dabei wird der Klub durch einen Kulturverein eherenamtlich betrieben. Die Macher legen Wert darauf, es mit der fairen Preisgestaltung  auch finanziell schwächer Gestellten zu ermöglichen in den Ausgang zu gehen. Besonders beliebt ist die Location beim jungen, hippen Publikum. Rund 80 Prozent der Gäste sind Konstanzer Studierende. Aber auch Kreuzlinger Stammgäste schauen regelmässig vorbei.

Am Samstag, 7. März, sorgen die «P.R.O.B.L.E.M.S.» aus Portland für schweisstreibende Unterhaltung. Die Band um Kelly Haliburton gehört zu den aktuell besten Schweinerockern auf dem Planeten. Türöffnung ist um 20 Uhr, los geht es gegen 22 Uhr.

www.horstklub.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.