/// Rubrik: Leserbriefe

Silvano Castioni – zukunftsweisend

Leserbrief – Silvano Castioni ist in Kreuzlingen aufgewachsen und hat das Kreuzlinger Schulsystem durchlaufen. Ebenso seine drei erwachsenen Kinder. Aber nicht nur das Kreuzlinger Schulsystem ist im geläufig. (Pascale Brüllmann, Kreuzlingen)

Als Stadtschreiber hat er während 10 Jahren die Geschickte der Stadtregierung mitgelenkt. Er weiss deshalb bestens über Kreuzlingen Bescheid. Weiss wo die Chancen – aber auch die Herausforderungen – liegen.

Dank seiner betriebswirtschaftlichen Ausbildung an der Universität St. Gallen, seinem Erfahrungsschatz und seiner Führungserfahrung ist er für mich der geeignete Kandidat für das Amt des Schulpräsidenten. Augenmass und Lebenserfahrung, wie Silvano Castioni sie mitbringt, sind der Garant für das erfolgreiche Ausüben dieses Amtes. Auch kennt sich Silvano Castioni sehr gut mit Finanzen in öffentlichen Verwaltungen aus.  Ihm kann ich vertrauen, dass er keine Steuerfranken verschleudert, sondern sorgfältig abwägt, was die Schule wirklich braucht. Zudem ist er offen für Veränderungen. Ein Anliegen wie eine Schule mit Tagesstrukturen, ist ihm kein Dorn im Auge. Er ist ein fortschrittlich denkender Mann, der offen für die Veränderungen unserer gesellschaftliche Strukturen ist. Er sieht es als Chance, dass Eltern ein optimales Betreuungsangebot und Kinder eine sinnvolle Ganztagesbeschäftigung erhalten. Dabei denkt er auch an die Frauen, welche noch immer den Hauptpart der Kinderbetreuung übernehmen. Nicht nur in diesen Belangen, muss eine erfolgreiche Schule den veränderten Gegebenheiten Rechnung tragen. Silvano Castioni weiss um diese Entwicklung und ist auch bereit die nötigen Schritte zu unternehmen.

Zudem habe ich ihn als fair und gerecht kennen gelernt. Seine Mitarbeiter können auf seine Loyalität zählen und er bringt politische Erfahrung mit, um auch ein Behördengremium mit Fingerspitzengefühl zu leiten. Dies hat er in seiner Berufslaufbahn, gerade auch im politischen Umfeld, schon oft bewiesen. Nach seinem beruflichen Exkurs nach Zürich, Silvano Castioni hat seit 5 Jahren eine leitende Position an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften inne, würde es mich freuen, wenn er seinen Elan erneut für  Kreuzlingen einsetzten kann. Ich empfehle ihn zur Wahl, da er nicht «nur» Kreuzlingen und seine Bedürfnisse kennt, sondern mit seiner fundierten Ausbildung im Verwaltungsbereich auch das nötige Rüstzeug für dieses anspruchsvolle und zukunftsweisende Amt mitbringt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.