/// Rubrik: Leserbriefe

Vom Wahlrecht Gebrauch machen

Leserbrief – An der Stadtrats-Wahlveranstaltung hat Chris Faschon sehr eindrücklich aufgezeigt, wie privilegiert wir hier sind, uns frei äussern, frei wählen zu können oder auch sich zur Wahl zu stellen. (Hanni Knüsel, Kreuzlingen)

Sein Jahr als Journalist in China habe ihm die Augen geöffnet. Nie wieder möchte er in einem solchen Land leben. Er habe nun hier von seinem Recht Gebrauch gemacht und kandidiere als Stadtrat – ohne Lobby, ohne Partei im Hintergrund. Diese mutige Überzeugung verdient Anerkennung.

Auch ich mache von meinem Wahlrecht Gebrauch. Auf die leere Linie der Stadtratsliste habe ich Michael Stahl geschrieben, weil ich ihn gern im Stadtrat sähe. Er ist von der FDP als Schulpräsident vorgeschlagen. Doch würde Michael Stahl mit seinem Profil, seinen Fähigkeiten in meinen Augen hervorragend ins Stadtratsteam passen. Ich habe von meinem Wahlrecht Gebrauch gemacht. Und Sie?

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.