/// Rubrik: Marktinfos

Hilfsgütercontainer in Grenada angekommen

Tägerwilen – Über 40 Tage und mehr als 8000 Kilometer war der Hilfsgütercontainer des Zentrums Bindersgarten aus Tägerwilen auf Reisen, bis er endlich seinen Bestimmungsort in der fernen Karibik erreicht hatte: Das Alten- und Armenheim «Hilarion Cheshire Home» auf der Gewürzinsel Grenada.

Die Bewohner des Alten- und Armenheims freuen sich über die Spenden. (Bild: zvg)

Die Bewohner des Alten- und Armenheims freuen sich über die Spenden. (Bild: zvg)

Hier freuen sich die Bewohner und die Mitarbeiter nun über die gespendeten Rollatoren, Rollstühle, Waschmaschinen, Kleidung und das medizinische Verbrauchsmaterial. Der Bindersgarten dankt dafür allen beteiligten Firmen und allen privaten Spendern und Vereinen!

Zweite Runde
Das «Hilfsprojekt Grenada» geht jetzt in die zweite Runde. Nach dem Erfolg der ersten Lieferung ist die Motivation gross, schon in naher Zukunft eine weitere Ladung Hilfsgüter zu versenden. Dann aber nicht mit einem profanen Containerschiff, sondern stilecht und umweltfreundlich auf dem Fairtransport-Frachtsegler «Tres Hombres». Dieser fährt einmal pro Jahr mit europäischen Waren nach Südamerika, um dann von dort typisch karibische und südamerikanische Waren nach Europa zu transportieren. Und das alles nur mit der Kraft des Windes. Mehr Informationen unter     www.bindersgarten.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.