/// Rubrik: Topaktuell

Klare Niederlage im Playoffhinspiel

Volleyball – Im Hinspiel des Playoffhalbfinals auswärts in Luzern mussten sich die Pallavolo-Damen mit 0:3 klar geschlagen geben. Die zur Verfügung stehenden Kräfte reichten nicht aus, das stark auftretende Luzern herauszufordern. (Ramona Reiser)

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Nach einer turbulenten Trainingswoche mit einigen Verletzten und Kranken war die Vorbereitung alles andere als optimal. Dennoch freuten sich die 1. Liga-Damen sehr auf die Playoffs und reisten mit einem Kader von elf Spielerinnen nach Luzern. Die erstplatzierten Luzernerinnen der Gruppe C, welche man vom vergangenen Jahr aus den Playoffs kannte, starteten erwartet stark in den ersten Satz. Die Pallavolos bekundeten Mühe ihr Sideout durchzubringen und in der Verteidigung taten sie sich ebenfalls oft schwer, die wuchtigen Angriffe des Heimteams abzuwehren. Nach 19 Minuten ging der erste Satz mit 25:14 an Luzern. Im zweiten Durchgang leisteten die Pallavolos deutlich mehr Gegenwehr. Mit einigen druckvollen Aufschlägen konnte man die gegnerische Annahme unter Druck setzen und somit das eigene Defensespiel erleichtern.

Bis zum 12:12 zeigte sich ein Kampf auf Augenhöhe, doch dies blieb denn auch die beste Phase der Pallavolos in dieser Partie. Gegen Ende des Satzes liess man die Gastgeberinnen erneut davonziehen und verlor den Satz mit 25:18. Einige fehlende Kräfte im Team der Kreuzlingerinnen machten sich auch im dritten Durchgang bemerkbar.

Hielt man im ersten Drittel noch mit, brachte man im Rest des Satzes den Ball aufgrund eines unpräzisen Aufbaus kaum auf den Boden. Trotz zweier Auszeiten und Auswechslungen war in dem Spiel nichts mehr zu richten und somit ging auch diese Runde mit 25:14 klar an Luzern.

Klar geschlagen im Hinspiel, doch eine Revanche gibt’s bereits in einer Woche. Am Samstag, 14. März 2015 um 14 Uhr findet im Remisberg das Rückspiel statt. Das Damen 1 freut sich, erneut in den Playoffs um Punkte zu kämpfen und hofft auf lautstarke Unterstützung ihrer Fans!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.