/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Urban Priol zerfleddert die aktuelle Politik

Kreuzlingen – Seine Jahresrückblicke sind Kult. Am Donnerstag, 12. März, ist Urban Priol um 20 Uhr zu Gast im Dreispitz, Kreuzlingen. Mit in seinem Gepäck: Sein Abendprogramm zur Gegenwart. «Jetzt.» ist die messerscharfe Analyse unserer Zeit, eine schonungslose Abrechnung mit den Politikern und ihren Worthülsen.

Urban Priol. (Bild: zvg)

Urban Priol. (Bild: zvg)

Salzburger Stier, Deutscher Kleinkunstpreis, Deutscher Kabarettpreis, Schweizer Kabarettpreis – die Liste der Auszeichnungen, mit denen Urban Priol für seine Bühnenarbeit geehrt worden ist, ist lang, die Preise gewichtig. Dem breiteren Publikum ist er aber weniger deswegen bekannt als wegen seiner jahrelangen Fernsehpräsenz. Als Leiter einer fiktiven Klinik präsentiert er im ZDF «Neues aus der Anstalt». Und zum Jahresbeginn lässt er auf unterhaltsamste und frechste Weise das vergangene Jahr Revue passieren.

In seinem aktuellen Bühnenprogramm «Jetzt.» liefert Priol ein tägliches Update des globalen Irrsinns, wühlt sich durch die neuesten Wirrungen des Lebens, das immer dann dazwischen kommt, wenn man gerade etwas anderes vorhat. Der Mann mit der wohl schärfsten Zunge unter den Polit- Kabarettisten rechnet mit der aktuellen Politikerkaste ab. Lustvoll zerfleddert er die Tagespolitik und seziert Politphrasen. «Jetzt», so schreibt der Künstler auf seiner Webseite, sei «ein Kabarett-Abend im Hier und Heute für die von Morgen, denen das Gestern der Zukunft nicht egal ist.» Wir sind gespannt.

Vorverkauf über www.starticket.ch oder Kreuzlingen Tourismus, 071 672 38 40. Weitere
Informationen auf der Webseite des KIK-Festivals – Kabarett in Kreuzlingen, www.kikkreuzlingen.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.