/// Rubrik: Kultur

Anet Corti – Direktionsassistentin und Antiheldin

Kreuzlingen – Am 27. März um 20 Uhr gibt's im Theater an der Grenze satirisch-komödiantisches Kabarett, das einen temperamentvollen Abend mitten aus dem Leben garantiert.

Die Kabarettistin Anet Corti sorgt mit ihrem Programm für gute Laune. (Bild: zvg)

Die Kabarettistin Anet Corti sorgt mit ihrem Programm für gute Laune. (Bild: zvg)

In ihrem zweiten Soloprogramm, «win-win», schlüpft die Basler Kabarettistin Anet Corti in die Rolle der wunderbar verlorenen Direktionsassistentin und Antiheldin Betty Böhni. Diese hat es nicht leicht in der Businesswelt. Mit warmem Herzen lehnt sich die gewiefte Frau gegen kalte Manager, heimtückische Büromaschinen und ein drohendes Burnout auf. Ihr phantasie- und temperamentvoller Kampf lässt das Publikum nicht nur über ihre, sondern auch über seine eigenen Unzulänglichkeiten lachen – eine echte «win-win»- Situation.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.