/// Rubrik: Leserbriefe

Erstaunlich

Leserbrief – Seit den Wahlen für das Schulpräsidium erstaunt es mich immer wieder, was teilweise für Leserbriefe verfasst werden. (Indira Marazzi , Gemeinderätin FDP, Kreuzlingen)

(Bild: Archiv)

(Bild: Archiv)

Es wird gegen eine Partei geschossen, die FDP, teilweise unter der Gürtellinie, nur weil sie sich klar positioniert und den Kandidaten Michael Stahl unterstützt. Es ist sehr befremdend, dass man nur mit solchen Mitteln für seinen Kandidaten kämpfen kann. Persönlich finde ich es sehr schade, dass dies der einzige Weg für diesen Wahlkampf ist. Es wäre doch sinnvoller mit Stärken zu punkten statt die Gegenkandidaten schlecht zu machen. Ich wähle aus Überzeugung Michael Stahl, weil er die Fachkompetenzen für dieses Amt mitbringt und mich mit seiner Persönlichkeit überzeugt. Nicht zu vergessen seine vertieften Betriebswirtschaftskenntnisse die sehr wertvoll sind. Da er bereits heute in der Schulbehörde tätig ist, hat er heute bereits Einsicht in die Tätigkeiten des Schulpräsidenten. Deshalb am 26. April 2015: Michael Stahl, die richtige Wahl!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.