/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Kreative Köpfe braucht die Stadt

Kreuzlingen – Ein Wahlplakat der SP wurde von Unbekannten bemalt und neu beschriftet. Die Partei nimmt's mit Humor.

Das verzierte Wahlplakat. (Bild: SP Kreuzlingen)

Das verzierte Wahlplakat. (Bild: SP Kreuzlingen)

Diese Mail von SP-Parteipräsident Cyrill Huber erreichte uns am Sonntag:

Am Rebstock-Kreisel hängt ein Plakat der Liste 2, das mit viel Liebe umgestaltet wurde. Es wurde nicht einfach ein Schnauz drauf gemalt oder eine Brille ins Gesicht gekritzelt, sondern das Plakat wurde mit Witz umgestaltet. Auch über die Sprüche kann man schmunzeln. Wenn wir damit jemandem einen Input gegeben haben, sich aktiv am Stadtleben zu beteiligen oder wenn damit Frust abgebaut werden konnte, wurde unser Ziel bereits erreicht. Es nützt uns nichts, wenn man die Faust im Sack macht oder Plakate wahllos runter reisst. Diese Botschaft ist angekommen und wir werden dem Kreuzlinger Stadtleben noch mehr multikulturelle Farbe geben. Falls weitere Plakate so liebevoll umgestaltet werden, wird die SP Kreuzlingen am Wahlhöck vom 26. April die beste Kreation prämieren und veröffentlichen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.