/// Rubrik: Sport

Fulminanter Auftakt für den Schachclub

Schach – Am letzten Wochenende startete der SC Bodan mit vier Mannschaften in die Schweizerische Mannschaftsmeisterschaft und gewann alle Matches. Ein sehr erfreuliches Novum in der 50-jährigen Klubgeschichte!

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Bodan 1 startete zusammen mit Mendrisio als Aufstiegsfavorit für die NLA in die Saison. Man erinnert sich: im vergangenen Herbst war Bodan erst in der letzten Runde hauchdünn an Wollishofen gescheitert, nachdem man vorher acht Begegnungen gewonnen hatte. In dieser Auftaktrunde nun bekam es Bodan 1 mit dem Aufsteiger Wettswil zu tun. Die Zürcher traten ersatzgeschwächt an und es zeigte sich bei halber Spielzeit, dass Bodan voll punkten würde. Tatsächlich lautete das Schlussresultat 7.5 : 0.5. Da Mendrisio sein Startspiel überraschenderweise verlor, hissten sich die Thurgauer damit bereits an die Tabellenspitze.

In der 1.Liga schlug Bodan 2, das im vergangenen Jahr Gruppenerster geworden war, aber auf das Aufstiegsspiel verzichtet hatte, auswärts Buchs/SG mit 3:5. Bodan 3, das sich letztes Jahr in der 2.Liga gerade noch vor dem Abstieg gerettet hatte, schaffte sich mit seinem Auftaktsieg gegen Engadin (3.5:2.5) bereits ein kleines Polster, und Bodan 4 schlug Wil in der 4.Liga mit 3.5:2.5.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.