/// Rubrik: Polizeimeldungen

Mit Auto überschlagen

Illighausen – Nach einem Selbstunfall mit einem Auto in Illighausen wurden am Sonntag fünf Personen leicht verletzt. Sie wurden ins Spital gebracht.

(Bild: tm)

(Bild: tm)

Die 34-jährige Lenkerin war gegen 12 Uhr auf der Hauptstrasse von Illighausen in Richtung Klarsreuti unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet über den Strassenrand hinaus. Das Auto überschlug sich anschliessend in der Wiese. Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Die Unfallverursacherin wurde durch den Rettungsdienst aus dem Fahrzeug geborgen. Ihre vier Kinder konnten sich selber befreien. Alle Personen mussten durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Es entstand ein Gesamtschaden von zirka zehntausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.