/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Hybridbusse sparen bis zu 30 Prozent Treibstoff

Kreuzlingen – Seit März sind für den Stadtbus Kreuzlingen zwei Hybridfahrzeuge der transportbeauftragten Unternehmung der Eurobus AG im Einsatz. Die umweltfreundlichen Busse sparen bis zu 30 Prozent Treibstoff.

Hybridbus 902. (Bild: IDK)

Hybridbus 902. (Bild: IDK)

Anfang März wurden vom Stadtbus Kreuzlingen die ersten zwei von insgesamt vier neuen Volvo-Hybridbussen in Betrieb genommen. Durch die moderne Hybridtechnologie können Treibstoffersparnisse von bis zu 30 Prozent gegenüber vergleichbaren Stadtbussen erreicht werden. Ein rein elektrischer Fahrbetrieb ist auf rund 15 Prozent der Strecke möglich – jeweils bei der Ab- und Zufahrt zu den Haltestellen sowie durch den verkehrsberuhigten Boulevard im Stadtzentrum von Kreuzlingen. Die zwei weiteren Hybridfahrzeuge sollen im Mai zur Flotte stossen. Dabei handelt es sich um die ersten beiden auf 10,2 Meter verkürzten Volvo-Hybridbusse – eine Premiere auf Europas Strassen.

Vize-Stadtammann David Blatter und Patrick Nussbaumer, Geschäftsführer der Eurobus Ostschweiz AG, sind erfreut, dass die neuen Hybridfahrzeuge auch bei den Passagieren Anklang finden: «Die Rückmeldungen vonseiten der Fahrgäste sind sehr positiv. An den beiden neuen Fahrzeugen wird neben ihrer Umweltfreundlichkeit vor allem die ruhige Fahrweise, der komfortable Niederflureinstieg, das attraktive Innen- und Aussendesign sowie die neue, zukunftsgerichtete Antriebstechnologie geschätzt. Für die Stadt Kreuzlingen sind natürlich auch die Kosteneinsparungen beim Diesel ein erfreulicher Nebeneffekt.»

Als Transportbeauftragte von Kreuzlingen wickelt die Eurobus AG den gesamten öffentlichen Busverkehr der Stadt ab. Dafür stehen mehr als 20 Chauffeure sowie vier Fahrzeuge des Typs Solaris Urbino und künftig vier Volvo-Hybridbusse im Einsatz. Insgesamt werden drei innerstädtische sowie eine Regionallinie vom Stadtbus Kreuzlingen bedient.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.