/// Rubrik: Leserbriefe

Langsamverkehr für Kreuzlingen

Leserbrief – Uns SozialdemokratInnen ist es seit jeher ein Bedürfnis den Langsamverkehr, den Fuss- und Radverkehr, zu optimieren. (Markus Brüllmann, Gemeinderat SP/JUSO/Gew.)

2002 wurde mit wesentlicher Mithilfe der SP ein Velokonzept erarbeitet, mit dem Ziel, einer sichtbaren Verbesserung der Velo-Infrastruktur. 2010 setzte unsere Gemeinderats-Fraktion mit einer Interpellation Dampf auf. Dieser Druck hat offensichtlich seine Wirkung nicht verfehlt. In der laufenden Legislatur startete der Stadtrat ein Langsamverkehrsprogramm. In der sogenannten Begleitgruppe hat die SP wesentlich dazu beigetragen endlich dem Ziel, eines sicheren und zweckmässigen Fuss- und Radweg Netzes, näher zu kommen.

Das Resultat ist nun ein Konzept, ein Bündel von Massnahmen. Teile davon sind bereits in der laufenden Rechnung eingestellt und werden umgesetzt. Andere benötigen Mehrheiten im Gemeinderat, wie auch bei künftigen Volksabstimmungen. Wir bitten Sie, die SP-Fraktion zu unterstützen, für ein merklich besseres Fuss- und Radweg Netz in Kreuzlingen. Helfen Sie mit Ihrer Stimme, die Lebensqualität in Kreuzlingen zu erhöhen. Wählen Sie die Liste 2 der Gemeinderatswahlen vom 26. April.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.