/// Rubrik: Leserbriefe

David Blatter beste Wahl!

Kreuzlingen – Mir liegen unsere Schulkinder sehr am Herzen. Für sie möchte ich die bestmögliche Person um die Schule perfekt zu führen. Mit der Wahl des Schulpräsidenten setzen wir die Weichen für die nächsten Jahre für unsere Schulkinder. (Susanne Rieser, Kreuzlingen)

In der Person von David Blatter sehe ich die optimale Lösung für die Nachfolge von Jürg Schenkel. Er ist verlässlich, ehrlich, offen und loyal. Für ihn stehen Menschen aller Anspruchsgruppen im Mittelpunkt. Er verfügt über Entschlusskraft und Durchsetzungsvermögen und setzt sich für eine unabhängige, starke Schule ein.

Die Anforderungen zur Ausübung des Amtes eines Schulpräsidenten liegen vor allem im Führungs-, Verwaltungs- und Personalbereich. Dazu bietet David Blatter die besten Voraussetzungen mit über 20 Jahren Führungserfahrung davon acht Jahre als Stadtrat. Seine Person birgt keine Gefahr von möglichen internen Beeinflussungen auf Entscheidungen. Durch seine Aussensicht entsteht auch keine Gefahr von Betriebsblindheit.

Für mich ist ganz klar: David Blatter die beste, einzige und richtige Wahl!

Susanne Rieser, Kreuzlingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.