/// Rubrik: Leserbriefe

Der richtige Mann

Leserbrief – Die Aufgaben eines Schulpräsidenten sind vielfältig und anspruchsvoll. Die Leitung der Schule Kreuzlingen soll deshalb eine Person mit Lebenserfahrung übernehmen. (Anna Rink, Gemeinderätin, Kreuzlingen)

Ein Mann, der seit Jahren erfolgreich Mitarbeiter führt, im Bildungswesen bestens vernetzt ist, schon vieles für die Schule erreicht hat und einen überzeugenden Leistungsausweis vorweisen kann. In betriebswirtschaftlicher Hinsicht wird der künftige Präsident von erfahrenen Fachpersonen unterstützt, es braucht also keinen Doktortitel. Je grösser der Betrieb, desto wichtiger ist es, dass die neue Leitung ihre Führungsqualität im beruflichen Kontext bereits erfolgreich unter Beweis gestellt hat. Deshalb gibt es für dieses Amt nur einen richtigen Namen auf dem Wahlzettel: René Zweifel!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.