/// Rubrik: Stadtleben

Rathaus steht am Wahlsonntag offen

Kreuzlingen – Am Sonntag, 26. April, finden die Wahlen für die Legislaturperiode 2015-2019 der Kreuzlinger Legislative sowie der zweite Wahlgang des neuen Schulpräsidenten für die Primar- und Sekundarschulgemeinde statt. Für die Öffentlichkeit und die Medien steht das Rathaus am Wahlsonntag ab 12 Uhr offen.

(Symbolbild: Archiv)

(Symbolbild: Archiv)

Mit dem Wahlergebnis des Schulpräsidenten wird um ca. 12.30 Uhr gerechnet. Sobald es vorliegt, kann es auf Papier oder auf der Leinwand eingesehen werden. Für den abtretenden Schulpräsidenten Jürg Schenkel (FDP) kandidieren beim zweiten Wahlgang David Blatter (SVP), Michael Stahl, (FDP) und René Zweifel (parteiunabhängig/FDP).

Gemeinderat mit 40 Sitzen
Mehr Zeit in Anspruch nehmen wird die Auszählung der 40 Mitglieder des Gemeinderates. Mit den Resultaten wird ab ca. 15.00 Uhr gerechnet. Für die Legislaturperiode 2015-2019 stellen sich 38 bisherige Gemeinderätinnen und Gemeinderäte zur Verfügung. Auf eine Wiederwahl verzichten Sven Frauenfelder (SP/GEW) und Peter König (SVP). Die Wahlresultate sowie die Sitzverteilung stehen den Gästen im Rathaus zur Verfügung. Zudem ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.