/// Rubrik: Leserbriefe

Ausser Spesen nichts gewesen

Leserbrief – Erneut Verse von unserem Leser Hanspeter Schär, Kreuzlingen.

«Ausser Spesen nichts gewesen!»
könnte nun mein Fazit sein.
Keine Wahlempfehlung lesen
kann man heut’, gespickt mit Reim.

Hätte schon gehofft, dass die da,
die viel schrieben ohn’ Verdruss,
hier im schönen «Crucelinga»,
näher wär’n am Musenkuss!

Offenbar liess ich mich täuschen!
Gibt’s denn nicht noch andre hier,
die mit Wortspielreimgeräuschen
dichten mit und ohne Bier?

S’ging primär ja nicht ums Dichten,
sondern um der Schule Wohl.
Ja, der Neue soll’s nun richten,
s’wird ja wohl (k)ein «Eigengool»!

Dank zum Ende den Gesellen
aus Parteien, von der Press,
die sich zur Verfügung stellen,
oft ging’s wohl nicht ohne Stress.

Nun, der Beste mög’ gewinnen!
Wohl der Stadt, die einmal mehr
viele tücht’ge Leut kann bringen.
Meint zum Schluss Hanspeter Schär

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.