/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Qualifiziert für die Schweizermeisterschaft

Karate – Mit zehn Podestplätzen (Fünf Gold, ein Mal Silber, vier Mal Bronze) kehrt das Kabashi Karate Team aus Fribourg zurück.

Die drei jüngsten Karatekas und ihr Coach. (Bild: zvg)

Die drei jüngsten Karatekas und ihr Coach. (Bild: zvg)

Vergangenes Wochenende fand in Fribourg das zweite Qualifikationsturnier zur Schweizermeisterschaft im Karate statt. Das Team von Elson Sport & Karate erreichte zehn Podestplätze. Gold erreichten Nevina Rizzuti U12, Kol Kabashi U16, Endrit Pajaziti U18, Nurija Karalik U21 und Nurija Karalik +18. Silber erkämpfte sich Rita Schläpfer. Bronze erreichten John Kabashi U12, Lorena Decataldo U14, Mentor Bytyci +18 und Sabri De Martin +18.

Den fünften Platz erreichte Janette Horvath +18. Insgesamt sind nun 16 Athleten für die Schweizermeisterschaft qualifiziert, die im November nach dem dritten Qualifikationsturnier stattfindet.

Das Karate-Team von Elson Kabashi (3.v.l.) war wieder erfolgreich. (Bild: zvg)

Das Karate-Team von Elson Kabashi (3.v.l.) war wieder erfolgreich. (Bild: zvg)

Qualifiziert für die Schweizermeisterschaft sind nun:
U12: Nevina Rizzuti, Rita Schläpfer, John Kabashi
U14: Zemime Redzepi, Lorena Decataldo
U16: Lorika Kajtazi, Dario Etter
U18: Kol Kabashi, Endrit Pajaziti, Kevin Kabashi
U21: Nurija Karalik, Natali Sahakoglu
+18: Nurija Karalik, Janette Horvath, Mentor Bytyci, Sabri De Martin

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.