/// Rubrik: Polizeimeldungen

Bestohlene Frau gesucht

Kreuzlingen – Nach einem Taschendiebstahl vom Montag in Kreuzlingen sucht die Kantonspolizei Thurgau die geschädigte Frau.

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Eine aufmerksamer Anwohner meldete sich um cirka 16.20 Uhr bei der Kantonspolizei Thurgau. Er gab an, dass er soeben einen Taschendiebstahl beobachtet habe.

Gemäss seinen Schilderungen fuhr eine ältere Velofahrerin auf der Schützenstrasse vom Einkaufszentrum «Karussell» in Richtung Boulevard. Im Verzweigungsbereich musste sie wegen des Verkehrs anhalten und warten. In diesem Moment näherte sich von hinten ein unbekannter Mann und entnahm aus dem Korb auf dem Gepäckträger unbemerkt ein Portemonnaie oder einen ähnlichen Gegenstand aus der Handtasche.

Dank der Beschreibung der Auskunftsperson konnte die Kantonspolizei Thurgau wenig später den Täter, einen 33-jährigen Algerier, festnehmen.

Die bestohlene Frau hat sich bisher noch nicht bei der Kantonspolizei Thurgau gemeldet, möglicherweise hat sie den Diebstahl nicht bemerkt. Sie wird als zirka 55- bis 60-jährig beschrieben und hat graues, krauses Haar.

Die geschädigte Velofahrerin wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 071 221 40 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.