/// Rubrik: Region

Veranstaltungshaus heisst «Bodenseeforum Konstanz»

Konstanz – Am 28. April tagte der Konstanzer Gemeinderat. Unter anderem beschloss der Rat den Namen «Bodenseeforum Konstanz» für das neue Veranstaltungshaus am Seerhein.

So könnte das neue Veranstaltungshaus am Seerhein aussehen. (Bild: krehl.girke architekten)

So könnte das neue Veranstaltungshaus am Seerhein aussehen. (Bild: krehl.girke architekten)

Der Rat beschloss den Namen «Bodenseeforum Konstanz» für das neue Veranstaltungshaus am Seerhein. Die graphische Gestaltung der Marke wird in Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur erfolgen. Bei der Namenssuche waren auch die Ideen der KonstanzerInnen gefragt. Die Stadtverwaltung Konstanz hatte in Zusammenarbeitmit der Tageszeitung Südkurier und Radio Seefunk dazu aufgerufen. Innerhalb von zwei Wochen sind 1452 Vorschläge eingegangen. Eine Jury bestehend aus VertreterInnen der Fraktionen und Gruppierungen des Gemeinderates, der IHK (Industrie- und Handelskammer), der HTWG (Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung) und der DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) hatte  die aus dem Aufruf hervorgegangenen Empfehlungen am 24. März 2015 gesichtet und dem Rat empfohlen, die besten Anregungen auszuarbeiten.

Die GewinnerInnen der Sachpreise werden nach der Ratsentscheidung benachrichtigt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.