/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Brand in Einfamilienhaus

Gachnang – Beim Brand eines Einfamilienhauses in Gachnang entstand am Freitagabend Sachschaden, verletzt wurde niemand.

eim Brand eines Einfamilienhauses in Gachnang entstand hoher Sachschaden. (Bild: Kapo TG)

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Gachnang entstand hoher Sachschaden. (Bild: Kapo TG)

Anwohner bemerkten um zirka 22.30 Uhr den Brand in einem Einfamilienhaus im Quartier Hohliberg und schlugen Alarm. Die Feuerwehren Gachnang und Frauenfeld waren mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort und konnten das Feuer löschen. Weil sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine Personen im Haus befanden wurde niemand verletzt. Der Sachschaden dürfte gmäss ersten Schätzungen einige hunderttausend Franken gross sein.

Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache kamen der Brandermittlungsdienst sowie der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.