/// Rubrik: Bildergalerien

Poetry-Slam zum Jubiläum

Gemeinhin ist es ja so, dass Eltern ihren Kindern vorlesen. An der Lesung der Slam-Poetin Lara Stoll am vergangenen Donnerstag war es genau umgekehrt. Männer und Frauen im gehobenen Alter lauschten gebannt den Texten der zwei Tage vor ihrem 28. Geburtstag stehenden Thurgauerin aus Zürich. Rasant und mitunter so geistreich, dass Anwesende rote Backen vom Lachen bekamen, wusste Stoll mit mal sehr kurzen, dann wieder längeren Stücken zu begeistern. «Niegelnagelneues» gab’s auch zwei Mal zu hören.

Die Lesung fand anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums der Stadtbibliotek «Büecherbrugg» statt. Vorangegangen war ein Apéro für Freunde und Gönner der Bibliothek mit einer Ansprache von Heidi Giger, Präsidentin des Stiftungsrats der Büecherbrugg. (Bilder: Gerda Imesch)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.