/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Ermatinger Golf-Profi auf dem Weg nach oben

Kreuzlingen/Marokko – Joel Girrbach, der Jung-Profi aus Ermatingen, spielte beim ersten Turnier an der Pro Tour in Casablanca recht solide, aber ohne «Ausreisser» d.h. eine tiefe Runde.

Joel Girbach. (Bild: zvg)

Joel Girrbach. (Bild: zvg)

Mit Runden von 73, 70 und 72 plazierte er sich auf dem 20. Rang. Eine Woche später konnte er sich rangmässig steigern: Auf eine verpatzten erste Runde mit 79 Schlägen folgte die beste Runde aller Teilnehmer mit 66 Schlägen. Tags darauf nochmals eine tolle 67er Runde, was den 11. Rang ergab. Am dritten und letzten Turnier in Nordafrikanisachen El Jadida startete Girrbach wiederum sehr bescheiden (mit Handgelenkbeschwerden) mit 82 Schlägen, doch darauf folgte wiederum eine starke 66er Runde – wiederum die beste Runde aller Teilnehmer. Er schloss mit einer 72er Runde ab.

Leider trübten die beiden schlechten Runden den Gesamtauftritt etwas. Doch es fehlt nicht mehr viel, um ganz vorne mitzuspielen. Mit einer Wildcard vom Schweizerischen Golfverband geht es am 10. Mai in die Türkei zum Türkish Airline Challenge. Dies ist die nächst höhere Kategorie, wo die Trauben noch höher hängen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.