/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Soroptimist Benefiz-Filmabend

Kreuzlingen – Der Frauen-Serviceclub Soroptimist Club Kreuzlingen lädt am Dienstag, 12. Mai, zum Kinoabend mit Apéro riche in der Aula der Kantonsschule Kreuzlingen ein.

kinoEin reichhaltiger Apéro, kombiniert mit einer Filmvorführung und dem angenehmen Gefühl etwas Gutes zu tun. Das ist die Grundidee des jährlich stattfindenden Benefiz-Kinos des Soroptimist Club Kreuzlingen.

Der Filmtitel wollen aus Gründen der zu hohen Kostenfolge für die Lizenz- und Aufführungsrechte nicht genannt werden, weshalb die Soroptimists entschieden haben, einen kleinen Wettbewerb daraus zu machen. Teilnehmer, welche aufgrund des folgenden Ausschnitts beim Einlass den offiziellen Filmtitel nennen können erhalten eine Tüte Popcorn gratis:

«Der Film handelt von der Hausfrau und Mutter Rosalba, welche auf der Rückreise von einem Ausflug auf einer italienischen Autobahnraststätte den Reisebus verpasst. Ihrem Ehemann fällt dies jedoch erst einige Kilometer später auf. Rosalba entschliesst sich, ihrem alten Traum, nach Venedig zu reisen, zu folgen und erlebt somit das Abenteuer ihres Lebens.»

Der Erlös des Benefiz-Filmabends wird der Organisation «Ubuntu» in Kenia gespendet. Die Gründerin des Hilfsprojekts, Brenda Lutz, wird persönlich anwesend sein und über die bereits erreichten Ziele und die nächsten Pläne erzählen. Sie setzt sich mit weiteren Vereinsmitgliedern für die Schwächsten der kenianischen Gesellschaft ein und sieht vor allem in der Bildung eine Möglichkeit, die Spirale aus Armut, HIV und Perspektivlosigkeit zu durchbrechen. Die persönliche und direkte Arbeit mit und von «Ubuntu» ist ein Garant dafür, dass das Geld dort ankommt, wo es dringend benötigt wird.

Die Frauen des Soroptimist Club Kreuzlingen freuen sich auf interessierte Kino-Besucher am Dienstag, 12. Mai, in der Aula Kantonsschule Kreuzlingen. Beginn Apéro 19 Uhr – Beginn Filmvorführung 20 Uhr – Kosten des Benefiz-Filmabends 30 Franken. Anmeldungen sind erwünscht unter si-kreuzlingen@gmx.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.