/// Rubrik: Marktinfos

Günstigster «Café crème» der Schweiz?

Kreuzlingen – Das Hotel SiX Kreuzlingen – 63 Meter von der deutschen Grenze entfernt – hat Konsequenzen aus dem neuen Franken/Euro Kurs gezogen und passt seine Preise an. Ab sofort wird der Café crème für 2.90 Franken verkauft! (Espresso 2.80 Franken, Cappucino 3.50 Franken). (Text: Hans-Peter Vianden)

Inhaber Hans-Peter Vianden (l.) und Betriebsleiter Martin Schwank vorm Hotel Six.(Bild: ek)

Inhaber Hans-Peter Vianden (l.) und Betriebsleiter Martin Schwank vorm Hotel Six. (Bild: ek)

Auslöser für diesen Entscheid ist die Schweizer Nationalbank. Diese hat am 15. Januar den Mindestkurs des Schweizer Franken zum Euro aufgehoben und damit auch wieder Einkaufs- und Esstourismus in der Grenzstadt Konstanz/Kreuzlingen mit ihren 100’000 Einwohnern angekurbelt. Es gibt fast nur noch eine Richtung: Konstanz!

Das Hotel SiX liegt nur 63 Meter von der deutschen Grenze entfernt – hunderte Besucher aus der Schweiz besuchen jeden Tag die Grenzstadt Konstanz, um ihre Einkäufe zu tätigen und / oder Essen zu gehen. Sie laufen am Hotel SiX vorbei. Hin mit leeren Tüten und Magen – zurück gesättigt und mit vielen Einkaufstüten. Dem gilt, entgegen zu halten.

Ab sofort sind auch unsere anderen Preise auf einem freundlichen (deutschen) Niveau. So gibt es ein 3dl Wasser Für 2.70 Fr und 3dl Softdrinks für 3.50 Franken. Eine Flasche Vina Sol von Torres gibt es schon für für 24 Franken; einen Tignanello für 89 Franken.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.