/// Rubrik: Kultur

Das Stück wird verlängert!

Konstanz – Es gibt weitere Vorstellungen von «Die Eule und das Kätzchen» im Schloss Seeheim.

Szene aus dem Stück. (Bild: zvg)

Szene aus dem Stück. (Bild: zvg)

Das Kätzchen» Doris (Eva Patricia Dietrich) nimmt das Leben von der leichten Seite, träumt vom Ruhm vor der Kamera und auf der Bühne und redet ohne Punkt und Komma. «Die Eule» Felix (Matthias Horbelt) ist Angestellter einer Buchhandlung und Möchtegerndichter mit Hang zu unverständlichen Sätzen, dazu noch ein wenig still, verklemmt und sehr umständlich. Zwei Menschen, die absolut nichts miteinander zu tun haben, bis Doris eines Tages Wut entbrannt bei Felix im Zimmer steht. Er hat sie wegen Männerbesuchs beim Hauswirt angeschwärzt woraufhin sie ihre Wohnung verliert. Nun fordert sie von dem «Denunzianten» Rechenschaft.

Eine komische, temperamentvolle Boulevard-Komödie mit pointenreichen Dialogen, die nicht erst seit der Verfilmung mit Barbra Streisand und George Segal ein «Klassiker» des Komödienrepertoires ist!

Termine:
Freitag, 22. Mai, Samstag, 23. Mai, jeweils um 20 Uhr
Mittwoch, 27. Mai, Donnerstag, 28. Mai, Freitag, 29. Mai, keine Vorstellung am Samstag, den 30. Mai!

Reservierung:
tickets@mephisto-co.de, Tel. 0049 (0)176 38031858

Infos hier.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.