/// Rubrik: Polizeimeldungen

Frontal kollidiert

Bottighofen – Bei einem Verkehrsunfall in Bottighofen wurden am Samstagnachmittag zwei Personen verletzt, die Polizei sucht Zeugen.

(Symbolbild: tm)

(Symbolbild: tm)

Ein 50-jähriger Autofahrer war um zirka 14.20 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Münsterlingen unterwegs. Nach dem Kreisel im Dorfzentrum geriet er aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer Autofahrerin aus der Gegenrichtung.

Beide Personen wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Zur Spurensicherung kam der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort. Die Feuerwehr Kreuzlingen sperrte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr vorübergehend um.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fiel der Unfallverursacher möglicherweise schon vor der Kollision durch seine Fahrweise auf. Er war in einem dunkelgrauen Hyundai Getz mit Thurgauer Kontrollschildern unterwegs. Wer Angaben machen kann wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 071 221 40 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.