/// Rubrik: Polizeimeldungen

Mann beisst Polizisten

Konstanz – Am Sonntagmorgen, gegen 3.30 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass eine Person hilflos auf dem Gehweg neben der Carl-Benz-Strasse liegen würde. Die eingesetzten Polizeibeamten trafen auf einen augenscheinlich stark betrunkenen 26 Jahre alten Mann, der weder räumlich noch zeitlich orientiert war, weshalb ein Rettungswagenteam angefordert wurde.

Da der mit 2,5 Promille alkoholisierte wohnsitzlose Mann latent aggressiv war, wurde die Fahrt ins Klinikum polizeilich begleitet. Nachdem keine medizinische Versorgung nötig war und der Mann aus haftungsrechtlichen Gründen nicht auf die Strasse entlassen werden konnte, sollte er in Ausnüchterungsgewahrsam genommen werden. Hierbei wehrte sich der aggressive Mann, stemmte sich gegen die Beamten und schlug nach ihnen. Beim Anlegen von Handschliessen gelang es dem zu Boden gebrachten Mann einem Beamten in ein Knie zu beissen. Die Bereitschaftsrichterin ordnete den Gewahrsam bis zum Mittag an. Nachdem eine Überprüfung seiner Personalien ergeben hatte, dass der 26-Jährige zur Festnahme ausgeschrieben ist, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.