/// Rubrik: Polizeimeldungen

Waldbrand rasch unter Kontrolle

Zihlschlacht – Im Hudelmoos brannten am Sonntag rund zehn Quadratmeter Wald. Ursache war möglicherweise ein Einweggrill, die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Passanten meldeten gegen 16.50 Uhr der Kantonalen Notrufzentrale einen Mottbrand im Unterholz des Naturschutzgebietes Hudelmoos. Die Feuerwehr Felsenholz war rasch vor Ort und konnte den Brand eindämmen und löschen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken. Ursache für den Waldbrand war nach ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau ein weggeworfener Einweggrill.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Bischofszell unter 071 221 43 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.