/// Rubrik: Region | Topaktuell

Vierter Stern für Hotel Seemöwe

Güttingen – Seit kurzem darf sich das Hotel Restaurant Seemöwe in Güttingen mit einem vierten Stern schmücken.

Direktorin Erika Harder und ihr Stellvertreter Lukas Fritschi.(Bild: zvg)

Direktorin Erika Harder und ihr Stellvertreter Lukas Fritschi. (Bild: zvg)

Ein vierter Stern für das Hotel-Restaurant Seemöwe: Es gehört somit zu den renommiertesten Gasthäusern am Schweizer Bodenseeufer. Diese Auszeichnung teilt es sich mit nur einer Handvoll weiterer Firstclass-Hotels im Kanton. Ein guter Grund zum Feiern: Mit 120 geladenen Gästen zelebrierte das Team der Seemöwe ihr First-Class-Zertifikat. Unter den Gratulanten befanden sich namhafte Persönlichkeiten aus der Tourismus- und Gastronomie-Branche. «Wir freuen uns sehr», sagte Direktorin Erika Harder beim Apero im Glaspavillon. «Der neue Stern trägt dazu bei, in einem hart umkämpften Markt konkurrenzfähig zu bleiben.» Seit exakt drei Jahren ist Erika Harder als Direktorin und Gastgeberin des Hotels-Restaurant Seemöwe tätig. Seither hat sie bereits mehrere wichtige Neuerungen – etwa den 72-Plätze-Glaspavillon oder das Restaurant à la carte umgesetzt. «Jetzt hat Güttingen nebst dem schönsten Schulhaus, den meisten Sonnenstunden und dem berühmten Eichenwald auch noch eines der besten Hotels im Thurgau», wandte sich Gemeindepräsident Urs Rutishauser an die Anwesenden.

Business Hotel
Ländlich gelegen aber sehr gut an den Verkehr angeschlossen eignet sich die Seemöwe für Tagungen und Seminare. In diesem Segment spielt ein Stern mehr eine wichtige Rolle: «Viele Business-Kunden legen Wert auf ein Firstclass-Haus», meinte Erika Harder.
Eine Besonderheit der Seemöwe ist die kulinarische Vielfalt zum fair kalkulierten Preis. Das Mittagsmenü gilt längst nicht mehr nur als lokaler Geheimtipp. «Wir werden auch als Viersterne-Hotel unsere Preispolitik beibehalten», verspricht Erika Harder. «Und bitte niemand soll denken, man dürfe jetzt nur noch in der Schale in die Seemöwe kommen.» www.seemoewe.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.