/// Rubrik: Region

Schnuppertag an der Uni Konstanz

Konstanz – Welche Voraussetzungen muss ich für ein Studium der Rechtswissenschaft mitbringen? Was verbirgt sich hinter Nanoscience? Wie wird man Lehrer am Gymnasium? Wie fühlt sich das Uni-Leben an? Über den Köpfen von Studieninteressierten kreisen viele Fragezeichen. Um Licht ins Dunkel zu bringen, bietet die Zentrale Studienberatung der Universität Konstanz am 22. und 23. Juni ein zweitägiges, abwechslungsreiches Programm für Studieninteressierte: uni:hautnah.

Montag erwarten die Teilnehmenden kurze Präsentationen der verschieden Studienfächer sowie allgemeine Informationen zu Bewerbungs- und Zulassungsverfahren,  Studienorganisation und Tipps wie man den richtigen Studiengang findet. Hierbei besteht die Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit Fachstudienberaterinnen und – beratern, Lehrenden und Studierenden ins Gespräch zu kommen.

Die Bibliothek der Uni Konstanz. (Bild: Jespah Holthof/Uni Konstanz)

Die Bibliothek der Uni Konstanz. (Bild: Jespah Holthof/Uni Konstanz)

Am Dienstag besteht die Möglichkeit, Vorlesungen zu besuchen und weitere Fragen zu den Studiengängen zu klären. Beim Mittagessen in der Mensa können die Studieninteressierten herausfinden, ob die Universität Konstanz auch kulinarisch zu ihnen passt. uni:hautnah wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die sich vor lauter Abiturstress noch keine Gedanken über ihr Studienfach machen konnten und vor Ablauf der Bewerbungsfrist eine Entscheidung treffen wollen oder müssen.

Die Anmeldung für uni:hautnah ist bis 17. Juni 2015 möglich. Weitere Informationen und das gesamte Programm unter: www.zsb.uni-konstanz.de/unihautnah

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.